Gala4 sucht ein Zuhause...reserviert

  • Name: Gala4

    Rasse: Mischling

    Farbe: braun mit weiß

    Geschlecht: Hündin

    Kastriert: ja

    Alter / Geb. Datum: ca. 22.05.2017

    Größe / Gewicht: ca. 40 cm / ca. 8,4 kg

    Mittelmeertests: negativ

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

    Geeignet für Kinder: noch unbekannt

    Charakter: verträglich, verspielt, aktiv

    Aufenthaltsort: Deutschland, Pflegestelle 06502 Thale/OT Wendefurth (Huella de Jaén/Shelter)

    Schutzgebühr: 350,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: wenn Garten, dann umzäunt


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de

    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de


    Mitten auf dem Land wurde unsere Gala4 nach einer sehr stürmischen Nacht alleine herumirrend von einem Pärchen gefunden. Als wenn das nicht schon schlimm genug gewesen wäre, so war der Körper des Hundemädchens auch noch voller Zecken. Außerdem waren ihre Pfoten vom vielen Herumlaufen aufgerissen und bluteten. Im Tierheim konnte sich die Hündin dann von all den Strapazen erholen.
    Mittlerweile hat sie das große Glück gehabt, den Zwinger zu verlassen und auf eine Pflegestelle nach Deutschland zu ziehen.


    Auf ihrer Pflegestelle verhält sie sich im Haus ruhig. Es sei denn, das mal etwas Spannendes passiert. Mit anderen Hunden ist sie gut verträglich und frisst sogar ohne jeglichen Futterneid im Rudel. Trotzdem hätte sie auch nichts dagegen Einzelprinzessin zu sein.

    Gala sucht die Nähe zu Menschen, denn darauf musste sie so lange verzichten. In der Box im Auto fährt sie schon ganz klasse mit und stubenrein ist sie auch schon. Die Hündin kann 1,5 Stunden alleine bleiben, lediglich am Anfang bellt sie noch etwas.

    An der Leine zu laufen fällt ihr noch etwas schwer, das lernt das schlaue Hundemädchen aber noch. Sie ist draußen einfach noch zu aufgeregt und leicht ablenkbar. Ihr Pflegefrauchen übt mit ihr, dass sie draußen ansprechbar wird, wodurch sie dann ja auch ruhiger wird.


    Gala hat einen Jagdtrieb, weshalb viel mit ihr geübt werden müsste, wenn man sie ohne Leine laufen lassen will.

    Für die Hündin wünschen wir uns aktive Menschen, die vielleicht auch Lust haben ihren Jadtrieb in andere Bahnen zu lenken, wie zum Beispiel durch Apportiertraining, Fährtenarbeit oder körperliche Auslastung. Das ist für Hund und Mensch ein Riesenspaß!


    Darf die liebenswerte Hündin bei Ihnen den großen Schritt in ein schönes Für-immer-Zuhause machen?

    Hier geht‘s zum Pflegestellentagebuch:

    „Gala4“, geb. 22.05.17, 30 cm/ ... kg, Pflegestelle 06502 Thale/ OT Wendefurth

    Dieser Beitrag wurde bereits 10 Mal editiert, zuletzt von Sanne () aus folgendem Grund: Nach Video aktualisiert; hat Spaß am Spielen und ist mittlerweiel wieder recht fit. Läuft klasse an der Leine Aktualisiert lebt auf PS Größe und Gewicht aktualisiert Nach PS-Eintrag aktualisiert