Selva2 sucht ein Zuhause/Pflegestelle

  • Name: Selva2

    Rasse: Mischling

    Farbe: braun mit weiß

    Geschlecht: Hündin

    Kastriert: altersentsprechend vor der Ausreise

    Alter / Geb. Datum: ...

    Größe / Gewicht: ca. 49 cm / ca. 11,7 kg

    Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

    Geeignet für Kinder: noch unbekannt

    Charakter: verträglich, schüchtern

    Aufenthaltsort: Spanien (Jaén/PS)

    Schutzgebühr: 350,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: wenn Garten, dann umzäunt


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de

    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de


    Auf der Straße zu leben ist für jeden Hund ein hartes Los, aber dazu noch mit zwei verletzten Pfoten auf der Straße zu leben ist kaum vorstellbar. Aber genau das ist die Geschichte von unserer Selva2. Mit ihren verletzten Vorderpfoten humpelte sie einsam und verlassen durch die Straßen. Eine Frau entdeckte das Hundemädchen und nahm sie als Pflegehündin bei sich auf. Die eine Pfote wurde nun schon operiert, weshalb Selva mit dieser Pfote wieder auftreten kann. Die Operation der anderen Pfote steht noch aus. Was die Verletzungen verursacht hat, weiß man nicht. Die Hündin ist aber noch sehr schüchtern und benötigt Zeit, um Vertrauen zu fassen. An der Leine ist sie auch schon gelaufen, wofür sie ebenfalls Zeit benötigt hat, da sie anfänglich ängstlich auf die Leine reagiert hat. Auf ihrer Pflegestelle benimmt sie sich ruhig und brav, obwohl ihr Pflegefrauchen täglich viele Stunden auf der Arbeit und somit außer Haus ist und nicht die Zeit hat, die Selva bräuchte.

    Wir wünschen uns für das Hundemädchen Menschen, die ihr mit viel Ruhe und Geduld wieder Sicherheit und Selbstvertrauen geben. Es sollte nicht zu viel von ihr erwartet werden, sondern ihr erst einmal die Zeit gegeben werden, um Vertrauen aufzubauen und Anzukommen.

    Möchten Sie Selva zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann und mit ihr durchs Leben gehen?