Toni4 (Angela3) sucht ein Zuhause...reserviert

  • Name: Toni4 (ehemals Angela3)

    Rasse: Mischling

    Farbe: schwarz mit weiß

    Geschlecht: Hündin

    Kastriert: nein, noch zu jung

    Alter / Geb. Datum: ca. 09.11.2019

    Größe / Gewicht: ca. 40 cm / ca. 9,5 kg (befindet sich noch im Wachstum / Stand: 24.06.2020)

    Mittelmeertests: negativ

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

    Geeignet für Kinder: ja

    Charakter: verträglich, anfangs etwas schüchtern, freundlich, verschmust, verspielt, aktiv, neugierig

    Aufenthaltsort: Deutschland, 50969 Köln (ehemals Jaén/Shelter)

    Schutzgebühr: 350,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: wenn Garten, dann umzäunt


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de

    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de


    Ganz einsam und verlassen irrte unsere Toni4 zusammen mit ihren zwei Schwestern mitten auf dem Land umher, denn dort wurden sie ausgesetzt. Eine Frau entdeckte sie und brachte die Hundekinder ins Tierheim. So ganz alleine hätten die Welpen diese schlimme Situation nicht überlebt. Nach einem Aufenthalt im Tierheim konnte das Hundemädchen nach Deutschland in ihre eigene Familie ziehen. Leider kann Toni dort aus persönlichen Gründen nicht bleiben.


    Toni ist eine sehr freundliche Hündin. SIe liebt es zu Spielen, Toben und vor allem zu Kuscheln und genießt den Körperkontakt mit Menschen sehr.

    Sie kann gut entspannen und zieht sich dafür gerne mal in ihre Käfigbox zurück. Außerdem ist sie stubenrein.

    Mit ihrem jungen Alter hat die Hündin große Freude an Bewegung. Lange Spaziergänge findet sie klasse. Dabei erkundet sie neugierig ihre Umwelt. Die Umweltreize der Stadt kennt sie mittlerweile schon gut, zum Beispiel Straßenbahnen, Fahrradfahrer oder Jogger.

    Mit anderen Hunden ist sie sehr verträglich. Wenn sie auf andere Hunde trifft, versucht sie diese zum Spielen zu animieren und ist während des Spiels nie dominant.

    Kindern gegenüber ist sie auch sehr freundlich.

    Bei Fremden ist sie erst einmal ein wenig vorsichtig. Das legt sich dann aber recht schnell wieder. Alle anfänglichen Unsicherheiten verfliegen recht schnell bei der Hündin.

    Ebenso ist das Autofahren vollkommen in Ordung für sie und auch Leinenführig ist sie. Jedoch kann sie auch mal recht stur sein und einfach mal stehen bleiben, wenn sie nicht mehr Laufen mag. Daran, wie auch am alleine bleiben, kann man aber gut arbeiten.

    Alleine bleiben fällt dem Hundemädchen nämlich noch nicht so leicht.


    Für die entzückende Toni suchen wir Menschen, bei denen sie mit viel Liebe großwerden und für immer leben darf.

    Darf Toni ein geliebter Teil Ihres Lebens werden?

    Dieser Beitrag wurde bereits 9 Mal editiert, zuletzt von Sanne () aus folgendem Grund: MMK negativ Aktualisiert nach PS-Eintrag