Rasmus sucht ein Zuhause/Pflegestelle...reserviert in Spanien

  • Name: Rasmus

    Rasse: Mischling (Bodeguero)

    Farbe: tricolor

    Geschlecht: Rüde
    Kastriert: altersentsprechend vor der Ausreise
    Alter / Geb. Datum: ca. 10.07.2017

    Größe / Gewicht: ca. 44 cm/ 9 kg

    Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate
    Verträglich mit Artgenossen: ja, sofern sie eher zurückhaltend sind

    Verträglich mit Katzen: unbekannt
    Geeignet für Kinder: unbekannt
    Charakter: eher schüchtern, scheu gegenüber unbekannten Menschen, zunehmend zutraulicher bei bekannten Personen, verträglich
    Aufenthaltsort: Spanien (Jaén/Shelter)
    Schutzgebühr: 350,--€


    Voraussetzungen zur Adoption: Hundeerfahrung; falls ein Garten vorhanden ist, dann eingezäunt


    Kontakt:
    corinna.grote@perros-de-catalunya.de


    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de



    Rasmus wurde an der Bushaltestelle eines Dorfes bei Jaén aufgefunden. Er wartete tagelang dort und wurde schließlich ins Tierheim gebracht. Über seine Vorgeschichte ist, wie fast immer nichts bekannt, so dass wir nur vermuten können, dass sein Besitzer ihn dort eventuell zurückgelassen hat. Rasmus verhält sich Menschen gegenüber anfangs scheu und zurückhaltend. Das wird besser, sobald er die Personen kennt. Dann lässt er sich auch berühren und streicheln und mag unsere Gesellschaft. Bei unbekannten Personen geht er auf Abstand. Ob er schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat oder vielleicht insgesamt nur wenig Kontakt zu ihnen hatte, wissen wir nicht.


    Für Rasmus suchen wir Menschen, die schon über Hundeerfahrung verfügen und ihn mit Geduld und Feingefühl führen. Wenn man ihm die Möglichkeit gibt in Ruhe anzukommen, alles kennen zu lernen und Vertrauen aufzubauen, wird er vermutlich schon bald in der Lage sein, seine Scheu abzubauen. In dieser Hinsicht hat er im Shelter auch bereits deutliche Fortschritte gemacht. Mit anderen Hunden kommt Rasmus gut zurecht, sofern diese eher zurückhaltender Art sind.


    Wer möchte unserem Rasmus eine Chance auf einen Neuanfang geben und ihn auf seinem Weg in ein neues Leben begleiten? Bodeguerotypisch wird er sicher einmal ein prima Freund und liebenswerter Begleiter werden, wenn man ihm nur ein bisschen Zeit gibt. Haben Sie vielleicht das passende Kuschelkörbchen für ihn frei?