Caramelo sucht ein Zuhause/Pflegestelle....(Angsthund)

  • Name: Caramelo

    Rasse: Mischling

    Farbe: braun

    Geschlecht: Rüde

    Kastriert: vor der Ausreise

    Alter / Geb. Datum: ca. 24.06.15

    Größe / Gewicht: ca. 40 cm / 5,3 kg

    Mittelmeertests: vor der Ausreise, wenn älter als 6 Monate

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: ja, lebt mit Katzen

    Geeignet für Kinder: ja, ab 10 Jahre

    Charakter: verträglich, bei Fremden erst scheu, ängstlich....später, mit Zeit dann aufgeschlossen, verspielt

    Aufenthaltsort: Spanien, Granada/PS

    Schutzgebühr: 350,-- €


    Voraussetzungen zur Adoption:


    Hundeerfahrung, Wohnung/Haus mit sicherem Garten


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de


    Isabel.pahlke@perros-de-Catalunya.de



    "Caramelo" war wohl verlassen worden und irrte durch die Straßen. Er fand eine Freundin, beide lebten an einem Feld in der Nähe eines Dorfes. Wie so oft entstanden daraus Welpen. Eine sehr tierliebe Frau rettete sie und gab ihnen Unterkunft, Essen und Trinken.


    Nun wird es Zeit, dass Caramelo eine liebe Familie findet, die ihm weiterhin das Leben von der schönen Seite zeigt. Der Bub ist bei Fremden immer erst scheu, zurückhaltend und ängstlich. Er ist ein sehr lieber Rüde, der sich brav zeigt und einfach lernen muss, dass Menschen ihm Gutes wollen. Bei seiner spanischen Pflegestelle hat er sich schon toll entwickelt und eingefunden. Zu seiner Bezugsperson hat er ein gutes Vertrauensverhältnis aufgebaut, freut sich wenn sie heim kommt, möchte sogar spielen und wenn Caramelo doch etwas unsicher ist, schenkt sie ihm Küsschen, liebe Worte, dadurch wird er etwas selbstbewusster. Wir wissen nicht was ihm widerfahren ist, aber eines wissen wir, er hat es absolut verdient geliebt zu werden. Caramelo lebt hier mit anderen Hunden und Katzen. Mit den Hunden versteht er sich prima, die Katzen ignoriert er. Er braucht definitiv einfühlsame Menschen, die ihm die Zeit geben die er braucht, aber ihn auch konsequent führen, damit er dadurch den Halt verspürt.


    Welche Familie möchte sich Caramelo annehmen und ihm mit Zeit, Geduld und viel Liebe das Leben wieder lebenswert machen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von Meike () aus folgendem Grund: Angsthund hinzugefügt und Voraussetzungen geändert, alles neu angepasst

Letzte Aktivitäten