Volcom sucht ein Zuhause......reserviert

  • Name: Volcom

    Rasse: Mischling (Podenco)

    Farbe: weiß/hellbraun

    Geschlecht: Rüde

    Kastriert: ja

    Alter / Geb. Datum: ca. 01.12.17

    Größe / Gewicht: ca. 53 cm / 13,8 kg

    Mittelmeertests: negativ

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: ja

    Geeignet für Kinder: ja

    Charakter: verträglich, aufgeschlossen, verspielt, manchmal unsicher

    Aufenthaltsort: Deutschland, Pflegestelle 86836 Obermeitingen (Granada/Shelter)

    Schutzgebühr: 350,-- €


    Voraussetzung zur Adoption:


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de


    Isabel.pahlke@perros-de-Catalunya.de



    Volcom ist ein wundervoller Rüde, der schon seit seinem Welpenalter im Shelter auf seine Chance gewartet hatte. Er ist der letzte von seinem Wurf, alle Anderen haben schon ihre liebevolle Familie für immer gefunden. Volcom war früher anfänglich bei Fremden erst etwas zurückhaltend, vielleicht wurde er deshalb nie wahrgenommen, heute ist er es nicht mehr und liebt die großen wie kleinen Zweibeiner.


    Seit Januar‘ 19 lebt Volcom nun bei einer deutschen Pflegestelle und erweiste sich von der ersten Minute an als sehr liebevoller, verschmuster und auch anhänglicher, junger Rüde. Er hat keine Berührungsängste, wenn er merkt das die Menschen lieb zu ihm sind. Etwas unsicher ist er, wenn man mit der Hand von oben kommt, aber nicht schwerwiegend, tritt dann leicht zurück....das wird sicher noch werden. Er braucht lediglich etwas Eingewöhnungszeit, das ist ja verständlich und normal. Kinder findet er toll, begrüßt sie freundlich und vergibt auch mal das ein oder andere Küsschen. Im Haus ist er insgesamt eher ruhig, ab und an mal ein Spielchen mit den anderen Hunden, stubenrein ist er auch. Mit Artgenossen versteht er sich prima, spielt im Garten mit ihnen und teilt sich auch gerne mal das Kissen, wenn der andere Hund es zulässt. Das Fressen im Rudel ist absolut kein Thema, er lässt sogar andere Hunde an sein Napf. Spaziergänge liebt Volcom und ich muss sagen, er läuft echt schön an der Leine, sicherlich kann man alles noch perfektionieren, aber er zieht nicht und läuft brav mit. Jagdtrieb hat er sicherlich, Mauselöcher und Vögelchen im Busch findet er interessant. Das Alleinebleiben klappt für kurze Momente schon ganz gut, aber hier braucht er noch mehr Übung und Routine. Allerdings, da er im Haus recht ruhig ist, könnte ich mir auch vorstellen, dass er mit ins Büro geht, falls das seine neue Familie darf.

    Obwohl er bisher nur das Tierheim kannte, hat er sich hier innerhalb einer Woche dem Alltag und Familienleben schon toll angepasst.


    Wir wünschen uns nun von Herzen, dass er bald gesehen wird und seine Chance bekommt, denn er ist ein wirklich toller Bub, egal ob als Einzelhund, Zweithund oder in einem Rudel. Wer gibt dem Hübschen ein Plätzchen auf Lebenszeit?


    Hier geht’s zum Pflegestellentagebuch:

    Volcom, geb. 01.12.17, 53 cm / 13,8 kg, Pflegestelle: 86836 Obermeitingen

    Dieser Beitrag wurde bereits 35 Mal editiert, zuletzt von Meike () aus folgendem Grund: erst schüchtern......dann aufgeschlossen, Größe angepasst, Größe und Gewicht angepasst, , Größe angepasst, katzenverträgl, Text angepasst, Text neu, MMK negativ und kastriert ja, auf Deutschland umgestellt, PST eingefügt, Größe und Gewicht angepasst, Text neu, Maske angepasst, Text neu angepasst, Text und Maske neu angepasst, Text neu angepasst, Größe Gewicht angepasst, Katzenverträglich

Letzte Aktivitäten