Tina5 sucht ein Zuhause

  • Name: Tina5

    Rasse: Mischling (Galga)

    Farbe: schwarz und etwas weiß

    Geschlecht: Hündin

    Kastriert: ja

    Alter / Geb. Datum: ca. 24.01.2019

    Größe / Gewicht: ca. 55 cm / ca. 16 kg

    Mittelmeertests: negativ

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: noch unbekannt

    Geeignet für Kinder: noch unbekannt

    Charakter: verträglich, verspielt, aktiv, anfänglich schüchtern, verschmust, lernt schnell

    Aufenthaltsort: Deutschland, Pflegestelle 26125 Oldenburg (Huella de Jaén/Shelter)

    Schutzgebühr: 350,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: Galgas können nur an Pflege-und Endstellen vermittelt werden, die in einer ausreichend großen Wohnung oder in einem Haus leben. Falls ein Garten vorhanden ist, muss dieser hoch eingezäunt sein (mind. 1,80 m)


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de

    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de


    Unsere liebenswerte Tina5 wurde von ihrem Jäger „aussortiert“ und einfach ausgesetzt. Und wenn das nicht schon schlimm genug gewesen wäre, so schnitt der Jäger ihr auch noch den Chip aus den Nacken, damit niemand den ehemaligen Halter ausfindig machen konnte.
    Jetzt sind wir froh, dass all das der Vergangenheit angehört und Tina die große Chance bekommt ein Zuhause zu finden, in dem sie geliebt wird und Geborgenheit erfährt. Im August 2020 wurde die Hündin im Tierheim in Spanien aufgenommen und im Oktober 2020 hatte sie das große Glück auf eine Pflegestelle nach Deutschland umziehen zu können.


    Das Pflegfrauchen ist ganz begeistert von der noch jungen Hündin. Tina hat riesigen Spaß am Spazieren gehen, Spielen, Toben und Spielzeug findet sie auch richtig klasse. Außerdem lernt das schlaue Hundemädchen schnell etwas Neues dazu.

    Mit ihren Artgenossen versteht sie sich prima, kennt keinen Futterneid, und könnte zu einem weiteren Hund oder in ein schon vorhandenes Rudel vermittelt werden.

    Das Hundemädchen ist stubenrein, läuft an der Leine ganz brav mit, ohne jegliches pöbeln, und interessiert sich nicht für vorbeilaufende Spaziergänger.

    Anfänglich ist sie noch etwas schüchtern, taut dann aber recht schnell auf und fasst Vertrauen. Das Kuscheln mit ihrem Pflegefrauchen genießt sie schon sehr.

    Nun fehlt ihr noch zum ganz großen Glück noch eine eigene Für-immer-Familie, wo sie den Rest ihres Lebens verbringen und glücklich werden darf.

    Möchten Sie Tina ein geborgenes Zuhause auf Lebenszeit geben?


    Hier geht‘s zum Pflegestellentagebuch:

    „Tina5“, geb. 2019, 55 cm / 16 kg, Pflegestelle 26125 Oldenburg


    Dieser Beitrag wurde bereits 9 Mal editiert, zuletzt von Sanne () aus folgendem Grund: Textupdate - PS-Eintrag 2. Textupdate - PS-Eintrag 3. Textupdate PS-Eintrag