Alfie sucht ein Zuhause

  • Name: Alfie

    Rasse: Mischling

    Farbe: weiß mit etwas dunkelbraun

    Geschlecht: Rüde

    Kastriert: ja

    Alter / Geb. Datum: ca. 01.10.2018

    Größe / Gewicht: ca. 45 cm / ca. 12 kg

    Mittelmeertests: negativ

    Verträglich mit Artgenossen: ja

    Verträglich mit Katzen: ja

    Geeignet für Kinder: ja, ab Teenageralter

    Charakter: im Moment noch etwas zurückhaltend, verspielt, aktiv, verträglich

    Aufenthaltsort: Deutschland, Pflegestelle 23847 Bliestorf (Huella de Jaén/Pflegestelle)

    Schutzgebühr: 350,- €


    Voraussetzungen zur Adoption: Hundeerfahrung, wenn Garten, dann umzäunt


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de


    isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de



    Alfie wurde von einigen Mädchen in den Feldern nahe Jaén aufgefunden. Da er krank war, nahmen sie ihn mit nach Hause und pflegten ihn gesund. Alfie lebte dort mit einem anderen Hund und auch einer Katze zusammen und kam mit beiden bestens zurecht. Gesundheitlich hatte er sich bald vollständig erholt und war in seiner spanischen Pflegestelle sehr gut integriert.


    Anfang August konnte Alfie nach Deutschland ausreisen und lebt derzeit hier auf einer Pflegestelle.


    Unser Alfie ist ein freundlicher und aktiver Rüde, der altersgemäß noch recht verspielt ist. Die Trennung von seiner spanischen Pflegefamilie fiel ihm zuerst schwer, so dass er hier in Deutschland anfänglich etwas unsicher war und ein wenig Zeit brauchte, um richtig anzukommen.


    Mittlerweile hat der Bub sich gut eingelebt. Seine Pflegefamilie beschreibt ihn als sehr freundlichen und unkomplizierten Hund. Mit den beiden Zwergpudelmädchen in seiner Pflegestelle kommt er problemlos zurecht und auch in Alltagsbelangen wie Autofahren, Stubenreinheit, Alleine bleiben und Leinenführigkeit gibt es keine Schwierigkeiten. Alfie ist ein eher vorsichtiger Hund, der von einer klaren Führung seitens seiner Menschen profitiert. Dies gibt ihm Sicherheit und Orientierung.


    Es hatte sich in den ersten Tagen in Deutschland gezeigt, dass Alfie mit Futter ungestüm sein kann. Dies stellt mittlerweile aber kein Problem mehr dar. Sollten Kinder in der zukünftigen Familie leben, wäre es dennoch vorteilhaft, wenn diese bereits älter wären. Ebenso wäre es gut, wenn die künftigen Halter bereits über Hundeerfahrung verfügen würden.


    Alles in Allem ist unser Alfie ein toller, junger Hundebub, der seiner künftigen Familie sicherlich viel Freude bereiten und ein prima Begleiter für ausgiebige Spaziergänge sein wird. Auch als Zweithund wäre er gut geeignet.


    Zum großen Hundeglück fehlt ihm nun nur noch eine liebevolle Familie, die ihm ein geborgenes Zuhause auf Lebenszeit gibt. Wo darf unser Alfie für Immer ankommen und seine lange Reise beenden?


    Hier geht‘s zum Pflegestellentagebuch:

    „Alfie“, geb. 01.10.18, ca. 45 cm / 12 kg, Pflegestelle 23847 Bliestorf

    Dieser Beitrag wurde bereits 11 Mal editiert, zuletzt von Eva V. () aus folgendem Grund: Kinderverträglichkeit ergänzt, MMK neg. und kastriert ja, Text und Maske aktualisiert, Text aktualisiert, Adresse aktualisiert, Text und Maske nach PST angepasst