Homer sucht eine Zuhause (gerne auch Pflegestelle)

  • Name: Homer

    Rasse: Mischling (evtl. Mastin-Mix)

    Farbe: weiß mit braun/schwarz

    Geschlecht: Rüde

    Kastriert: ja

    Alter / Geb. Datum: ca. 21.05.16

    Größe / Gewicht: ca. 79 cm / 45 kg

    Mittelmeertests: nein

    Verträglich mit Artgenossen: je nach Sympathie,

    Verträglich mit Katzen: ja, hundeerfahrene Katzen

    Geeignet für Kinder: nein, nur grosse Kinder ab ca. 16 Jahren

    Charakter: verträglich nach Sympathie, aufgeschlossen bei bekannten Menschen...sonst eher erst ängstlich, unsicher , verspielt

    Aufenthaltsort: Deutschland, Pflegestelle 29410 Ritze/Salzwedel (La Solana)

    Schutzgebühr: 150,-- €


    Voraussetzungen zur Adoption:

    Hundeerfahrung, Haus/Hof mit eingezäuntem Garten


    Kontakt:

    corinna.grote@perros-de-catalunya.de


    Isabel.pahlke@perros-de-Catalunya.de



    Homer kommt leider unverschuldet zurück in die Vermittlung und muss sich wieder auf die Suche nach einem Zuhause (oder gerne auch Pflegestelle) für immer machen.


    Das Leben im Haus kennt er gut, ist brav, stubenrein und kann auch prima Alleinebleiben. Homer ist aufgeschlossen bei den Menschen die er kennt und wäre seinem Menschen ein liebenswerter und treuer Begleiter. Gerne nimmt er den ein oder anderen Streichler entgegen und spielt auch im Garten mit seinem Menschen. Maßregelungen sollte man bedacht anbringen, denn er zieht sich schnell zurück, da es ihn verunsichert. Kleinere Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben, da er sie nicht für voll nimmt und auch mal anbrummelt, aber ältere Kinder so ab 16 Jahren sind kein Problem.

    Mit Artgenossen versteht er sich hier prima, sein bester Freund war ein kleiner Mops Rüde, doch manchmal entscheidet auch die Sympathie. Herzlich gerne spielt Homer mit Hunden. Die Leine ist ihm wohl bekannt, läuft gut daran, ab und an zieht er, hier sollte noch intensiver geübt werden. Das Autofahren war ihm bisher nie geläufig, daher ist es ihm suspekt....hier ist es wichtig ihn behutsam an das blechene Ding mit den rollenden Rädern heranzuführen.


    Seine damalige Familie sagte, dass er ein wirklich toller Rüde ist, lediglich sollte es keine kleinen Kinder im Haushalt geben.

    Wer gibt Homer die zweite Chance und hat ein Plätzchen für ihn frei?


    Hier geht’s zum Pflegestellentagebuch:

    „Homer“, geb. 21.05.16, 79 cm/45 kg, Pflegestelle 29410 Ritze/Salzwedel

    Dieser Beitrag wurde bereits 16 Mal editiert, zuletzt von Nadine () aus folgendem Grund: PST eingefügt, jetzt in Ritze/Sslzwedel, Text angepasst, Text angepasst, Schutzgebühr geändert, Schutzgebühr angepasst